Logo6_klein

Arbeiterwohlfahrt Gottmadingen e.V

Ein Herz für Menschen!

Die Arbeiterwohlfahrt

Die Arbeiterwohlfahrt ist ein gesellschaftspolitisch aktiver Verband - als Mitgliederorganisation und als Dienstleistungsunternehmen. Ihre in der Arbeiterbewegung verankerten Grundwerte Freiheit, Gerechtigkeit, Toleranz und Solidarität verkörpern die Geschichte und das sozialethische Fundament der Arbeiterwohlfahrt. Mit ihren gemeinsamen Grundwerten, sozialpolitischen Vorstellungen und ihren unterschiedlichen Zielsetzungen und Aufgaben bewegt sie sich in einem Spannungsfeld: Sie vereint Mitgliedschaft und ehrenamtliche Tätigkeit aus bürgerschaftlicher Verantwortung sowie auch von wirtschaftlicher Zielsetzung geprägtes professionelles Handeln.

Aus der Mitgliederorganisation heraus hat sich die Arbeiterwohlfahrt zu einem bedeutenden Dienstleistungsunternehmen entwickelt. Dadurch ist sie zu einer gesellschaftlich anerkannten Institution des Sozialstaates geworden. Organisation und Kontrolle werden von den verbandlich legitimierten Gremien festgelegt und wahrgenommen.

Das wirtschaftliche Handeln in der Arbeiterwohlfahrt orientiert sich an den Grundwerten des Verbandes.

Ökonomisch handeln ist eine notwendige, aber nicht hinreichende Bedingung. Die Arbeiterwohlfahrt arbeitet auf der Grundlage betriebswirtschaftlicher Überlegungen, bewertet ihren Erfolg aber nicht allein an den Betriebsergebnissen. Im Unterschied zum Prinzip der Gewinnmaximierung messen wir unsere Leistung an einer Nutzenoptimierung, die zu Gunsten und nicht zu Lasten unserer Nutzer geht. Betriebswirtschaftliche Erfordernisse und soziale Mitverantwortung für die Lebenslage des Einzelnen und für das Gemeinwesen sind für uns gleichrangige Güter. Ihren Ausgleich zu finden ist für unser ökonomisches Handeln verpflichtend.

Mit unseren sozialen Dienstleistungen stehen wir im Wettbewerb. Wir verstehen dies als Chance, die Wirtschaftlichkeit und die Qualität unserer Arbeit im Interesse unserer Nutzer ständig zu überprüfen und zu verbessern.

Unser Ziel ist es, den Nutzern unserer Dienstleistungen ein zuverlässiger Partner zu sein.

Quelle: www.awo.org/


Das Logo

Das offizielle Logo der

Arbeiterwohlfahrt

Logo6_klein

Das alte Logo der

Arbeiterwohlfahrt

alteswappen

 


Ehrenamt macht Freude

Machen Sie sich selbst und anderen Freude, engagieren Sie sich im Ortsverein Gottmadingen

Wir brauchen Sie und bieten deshalb:

angenehme Teamarbeit (Leitmotiv: "Ehrenamtliche Arbeit muss Spass machen!")

  • Lebensfreude pur (nicht immer, aber immer öfters!)
  • Bereicherung (nette Leute, neue Gedanken...!)
  • Lebenssinn (soziales Engagement tut gut!)
  • Selbstwertgefühl (Sie fühlen sich einfach gut!)
  • 1 x jährlich stellen wir Ihnen unser Café kostenlos für eine private Feier zur Verfügung
  • kostenlose Teilnahme an PC-Kursen
  • kostenlose Nutzung unserer Computeria (Sie erhalten einen eigenen Schlüssel!)
  • kostenlose Speisen und Getränke während der Arbeitszeit - sollten Sie als Gast an einer unserer Veranstaltungen teilnehmen, z. B. am "Gemütlichen Hock" (jeden letzten Freitag im Monat, so bezahlen Sie lediglich den reduzierten Mitarbeiterpreis!
  • Teilnahme am jährlichen Treffen der Ehrenamtlichen (ist wirklich immer sehr schön! - inzwischen arbeiten über 25 (!) Personen ehrenamtlich in der AWO Gottmadingen mit

 

Wir suchen:

Personen, die mit uns ehrenamtlich zusammenarbeiten möchten. Sie entscheiden, wo Sie sich einbringen, sei es beim Lesenachmittag, beim Flohmarkt, Gemütlichen Hock, Brunch oder Rehessen usw. Wie wäre es, wenn Sie sich bei der Vorbereitung und Durchführung des Sommergrillfestes oder der Weihnachtsfeier einbringen! Wir besprechen unsere geplanten Veranstaltungen immer im Team. Es gibt selbstverständlich die Möglichkeit an der Teambesprechung teilzunehmen, aber wir haben auch kein Problem damit, wenn Sie zu denen gehören, die Sitzungen meiden, aber die wir anrufen dürfen, und die dann zur Mitarbeit erscheinen. Jeder bestimmt selbst, ob und wo und in welchem Umfang er mitarbeiten möchte. "Ehrenamtliche Arbeit muss selbstbestimmt sein und Spass machen!" Für neue Gedanken, Wünsche... sind wir stets offen.

Sie sind bereit!

Kurzer Anruf genügt (Dr. Wolfgang Schroff, Telefon mit Anrufbeantworter: 0171/3607360) und wir besprechen alles bei einer Tasse Kaffee.

 

 

[Startseite] [Veranstaltungen] [Kurse/ Angebote] [Vorstand] [Kontakt] [Impressum]